Pressemitteilungen

18.02.2021

Plattform für regionale Filmschaffende

Die Film Commissions Region Stuttgart und Neckar-Alb stellen in ihre Reihe „Lunchtalk“ auf Instagram Filmschaffende aus der Region vor

Symbolbild: pixabay.com/CC0

Auf ihren Instagram-Kanälen „filmcommissionregionstuttgart“ und „filmcommision.neckaralb“ stellen die Film Commissions Region Stuttgart und Neckar-Alb jetzt jeden Mittwoch Filmschaffende aus den Regionen Stuttgart und Neckar-Alb vor. Die Akteure der regionalen Filmbranche können so auf ihre Arbeit aufmerksam machen und sich vor möglichen Kunden und Partnern präsentieren.

Die Idee des „Lunchtalks“: Innerhalb einer halben Stunde eine gemeinsame, live gesendete virtuelle Mittagspause mit Essen und einem Gespräch mit den Gästen. Die Zuschauer können sich die Gespräche live anhören und via Instagram Fragen an die Gäste des Lunchtalks senden, direkt mit ihnen in Kontakt treten und gleichzeitig hinter die Kulissen der Filmbranche in der Region blicken: Wie wird man Filmschaffender, wie kommt man zu Projekten und wen gibt es an Filmschaffenden, Produktionsfirmen und Filmorganisationen überhaupt in der Region? In der ersten Folge des „Lunchtalks“ berichteten Elaine und Tommy Niessner von der Stuttgarter Produktionsfirma „East End Film“ über vergangene Projekte wie den Film „Borga“ oder das digitales Interview-Format „Scie-Fi-Friday“.

Der Lunchtalk wird in vorerst vier Folgen jeden Mittwoch live auf den Instagram-Kanälen der Film Commissions Stuttgart und Neckar-Alb ausgestrahlt.

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE