Pressemitteilungen

10.12.2019

Über die Zukunft des Rundfunks

Fernsicht: SWR-Intendant Gniffke spricht bei der WRS

Fotos: WRS

Fotos: WRS

Der Intendant des Südwestrundfunks (SWR), Prof. Dr. Kai Gniffke, hat am Donnerstag, 5. Dezember 2019, bei der WRS-Veranstaltung „Fernsicht“ auf dem Stuttgarter Fernsehturm über die Zukunft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt SWR gesprochen.

Gniffke erlaubte den Zuhörerinnen und Zuhörern tiefe Einblicke in die Struktur des SWR, seine Chancen und Herausforderungen. Er ließ das Publikum auch an den geplanten Änderungen, mit denen das Medienhaus neue Hörer- und Zuschauergruppen erreichen will, teilhaben: Beispielsweise will der SWR ein Innovationszentrum aufbauen, in dem Ideen in konkrete Produkte umgewandelt werden sollen. Wiederholt betonte Gniffke die Notwendigkeit, als öffentlich-rechtliches Rundfunkhaus dem Auftrag nachzukommen, mit Information, Kultur und Unterhaltung Meinungsvielfalt und Meinungsbildung zu gewährleisten.

Bei der Veranstaltungsreihe „Fernsicht“ sprechen erfolgreiche Akteure der regionalen Kreativwirtschaft über Themen, die sie auf ihre Branche zukommen sehen. Die „Fernsicht“ mit Kai Gniffke war bereits die zehnte Veranstaltung dieser Reihe.

kreativ.region-stuttgart.de/fernsicht