Publikationen

Animation als Beispiel für eine erfolgreiche Clusterentwicklung in der Region Stuttgart und Baden-Württemberg

Ein Positionspapier für eine wirtschaftliche Weiterentwicklung

Die von der WRS in Auftrag gegebene Studie über den Animationsstandort Region Stuttgart und Baden-Württemberg gibt einen Überblick über die bisherige Entwicklung der verschiedenen Animationsbereiche von den Anfängen in den 1980er und 1990er-Jahren bis heute. Die Studie beleuchtet die notwendigen Schritte, wie die Chancen dieser Zukunftsindustrie noch besser genutzt werden können.

Die Herausgeber der Studie, Dittmar Lumpp und Susanne Schosser, zeigen anhand einer praxisorientierten Artikelsammlung von Experten aus der Region die bisherigen Erfolge und Herausforderungen und liefern ein Positionspapier über die Chancen eines Wachstumsmarkts im internationalen Vergleich. Dabei werden Stärken und Schwächen des Animationsstandorts Region Stuttgart und Baden-Württemberg beleuchtet und Vorschläge gemacht, wie das Wachstum in den Bereichen künstlerischer Animationsfilm und Animationsserie, VFX-Dienstleistung, Games und angewandte Animation mit der notwendigen Schnelligkeit und Konsequenz auf Weltniveau gebracht werden können. Dies würde dem Technologiestandort Region Stuttgart und Baden-Württemberg entsprechen und die Animationsschaffenden in der Region im Weltmarkt verankern.