Termin

26.06., 08:00 – 18:00 Uhr

f-cell award 2020

Jetzt bewerben für den Innovationspreis Wasserstoff und Brennstoffzelle

ZIEL DES F-CELL AWARD

Mit dem Ziel, herausragende Entwicklungen in einem der zukunftsträchtigsten Technologiefelder unserer Zeit – Wasserstoff und Brennstoffzelle – zu würdigen und weitere Innovationen zu stimulieren, unterstützen das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH bereits seit 2001 den jährlich ausgelobten f-cell award.

Online unter: f-cell.de/award

KATEGORIE 1: Research & Development

Diese Kategorie richtet sich primär an Hochschulen, Universitäten und Forschungseinrichtungen. Aber auch Firmen sind eingeladen relevante R&D Projekte einzureichen.

Bewertungskriterien und Gewichtung:

• Innovationshöhe (50 %)

• Marktpotential (25 %)

• Nutzen für Umwelt und Gesellschaft (25 %)

KATEGORIE 2:

Products & Markets Insbesondere für Unternehmen oder Kooperationspartner mit marktnahen Forschungs- und Anwendungsideen im gesamten Bereich Wasserstoff und Brennstoffzelle.

Bewertungskriterien und Gewichtung:

• Innovationshöhe (25 %)

• Marktpotential (50 %)

• Nutzen für Umwelt und Gesellschaft (25 %)

PREISVERLEIHUNG AM 29. SEPTEMBER 2020

Der f-cell award 2020 wird am 29. September 2020 im Rahmen der f-cell Abendveranstaltung in Stuttgart durch den Umweltminister von Baden-Württemberg, Franz Untersteller MdL, verliehen.

EINREICHUNG:

Bitte reichen Sie Ihren Beitrag auf f-cell.de/award ein. Bei der Einreichung wird eine Gebühr von 200 € (plus 19% MwSt.) erhoben. Die Einreichungsgebühr enthält eine Karte für die award Verleihung bei der f-cell Abendveranstaltung.

Einreichungsfrist: Freitag, 26. Juni 2020

Kontakt und Informationen

Elisabeth Keßler

Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH

+49 711 656960-5705

elisabeth.kessler@messe-sauber.de

 

 

Anmelden

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE