Termin

25.11., 18:00 – 22:00 Uhr

M³ Medienmacher*innen Meet-up Baden-Württemberg

Medienproduktion im digitalen Wandel

© MFG Baden-Württemberg

Die Digitalisierung stellt den Journalismus und die gesamte Medienproduktion vor neue Herausforderungen und bietet gleichzeitig neue Chancen und Potenziale. 

Bei der Veranstaltung "M³ Medienmacher*innen Meet-up Baden-Württemberg" zeigen Medienschaffende aktuelle Themen, Trends und  Praxisbeispiele. Am 25. November, von 18:oo bis 22:00 Uhr sprechen die Journalistin Eva Wolfnagel aus Stuttgart, Susanne Stiefel von der Kontext:Wochenzeitung, Bruno Fritsche, der Inhaber der Stuttgarter Agentur Hawinks & Cross und Ralph van Gülick, Geschäftsführer der Regio TV Sendergruppe. 

Die Veranstaltung findet im Stuttgarter Literaturhaus und im Livestream statt. Vor Ort sind rund 30 Personen zur Veranstaltung zugelassen, die Anmeldung erfolgt über mfg.de

Die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) ist Partnerin der Veranstaltung.

Bitte mögliche aktuelle Änderungen der Veranstaltung auf der Webseite des Veranstalters beachten. 

Anmelden

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE