Termin

19.05., 14:00 – 18:00 Uhr

Abgesagt! Talente-Forum: Lernen und Weiterbildung im Arbeitsalltag

Wissen und Austausch für Personalverantwortliche in kleinen und mittleren Unternehmen

Wissen und Austausch für Personalverantwortliche in kleinen und mittleren Unternehmen

Das Talente-Forum der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH lädt dazu ein, das Thema „Lernen und Weiterbildung im Arbeitsalltag“ weiter zu vertiefen. Die Veranstaltung bietet Personalverantwortlichen aus der Region Stuttgart Vorträge, Gelegenheit zur Diskussion und Zeit zum persönlichen Austausch mit den Akteuren der aktuellen Ausgabe des Magazins „Talente“. Expertenwissen erhalten die Teilnehmer dieses Mal von Klaus Zimmermann (Festo Didactic SE). Aus der Unternehmenspraxis berichten Bernhard Schanz (Adolf Föhl GmbH + Co KG), Johannes Guischard (ANDREAS STIHL AG & Co. KG) und Valentin Hennig (Art Based Learning).

Programm:

14:00 Uhr: Begrüßung und Moderation - Dr. Sabine Stützle-Leinmüller, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH

14:15 Uhr: Impulsvortrag „Weiterbildung – Erfolgsfaktor der digitalen Transformation!“ - Klaus Zimmermann, Festo Didactic SE

15:05 Uhr: Praxisbeispiel I„ALP – Mit Adaptiver Lernprozessgestaltung zu nachhaltigem Erfolg“ - Johannes Guischard, ANDREAS STIHL AG & Co. KG / Valentin Hennig, Art Based Learning

15:55 Uhr: Pause

16:25 Uhr: Praxisbeispiel II „Wissen und Werte für eine digitale Zukunft“ - Bernhard Schanz, Adolf Föhl GmbH + Co KG

17:15 Uhr: Imbiss und Networking

18:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

Termin: 19. Mai 2020 // 14 Uhr bis 18 Uhr

Ort: Das Gutbrod, Friedrichstraße 10, 70174 Stuttgart

Zielgruppe: Personalverantwortliche in kleinen und mittleren Unternehmen

Anmeldung: bis 13. Mai 2020 unter wrs.region-stuttgart.de/ TF-Lernen_Weiterbildung

Ansprechpartnerin: Jacqueline Rost, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, E-Mail: jacqueline.rost@region-stuttgart.de

Veranstalter: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH

Zusatzinformation: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Hinweis: Unter Berücksichtigung der aktuellen Situation in Zeiten des Coronavirus geben wir allen angemeldeten Personen rechtzeitig Bescheid, falls die Veranstaltung doch nicht stattfinden kann.

Anmelden

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE