Termin

25.02., 10:00 – 11:30 Uhr

Neue Kompetenzen in der Automobilindustrie

EU-Online-Workshop zu Jobrollen und Lernplattform

EU-Online-Workshop zu Jobrollen und Lernplattform

Wie werden wir in Zukunft aus- und weiterbilden? Upskilling und Reskilling von Beschäftigten im Automotive-Bereich sind entscheidend für die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen. Technologien und Berufsbilder verändern sich. Bei diesem Online-Workshop „Neue Kompetenzen in der Automobilindustrie” erfahren Sie mehr über die neuen Jobprofile und Lern- und Weiterbildungsangebote auf EU-Ebene. Online können Sie sich mit den Experten und anderen Teilnehmer*innen austauschen. 

Im Rahmen des EU-Projekts DRIVES wurden durch Recherchen und Umfragen zu den Bedarfen der Industrie mehr als 30 neue Jobprofile für die Automobilindustrie identifiziert. Zu jedem dieser Profile erarbeitet DRIVES ein entsprechendes Skill-Set aus Trainings, Übungsmaterialien, Zertifikaten und mehr. Diese werden im Laufe des Jahres 2021 verfügbar sein.

Zugleich entwickelt DRIVES eine Lernplattform mit Online-Kursen (Massive Open Online Courses, MOOCs). Die Kurse basieren ebenfalls auf Umfragen und Recherchen von DRIVES in der Industrie und bei Berufsbildungsanbietern. 

Referenten

  • Dr. Jakub Stolfa, DRIVES-Projektkoordinator, Technische Universität Ostrava, Tschechien
  • Dr. Richard Messnarz, ISCN GmbH, Graz, Österreich

Moderation: Dr. Sabine Stützle-Leinmüller, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart // Anna Spechtenhauser, Europabüro Region Stuttgart

Termin: 25. Februar 2021 // 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr
Ort: online (Zugangs-Link nach Anmeldung)
Zielgruppe: Unternehmen und Berufsbildungsanbieter
Anmeldung: online bis zum 22. Februar auf der Webseite der Wirtschaftsförderung Region unter wrs.region-stuttgart.de/drives-ws-1-jobroles
Veranstalter: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart
Zusatzinformation: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Sprache des Online-Workshops ist Englisch. Fragen können auf Deutsch gestellt werden.
Ansprechpartnerin bei der WRS: Dr. Sabine Stützle-Leinmüller, E-Mail sabine.stuetzle@region-stuttgart.de

Links

Anmelden

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE