Strategie & Internationale Beziehungen

Strategie

Leitbild & Strategie für den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Region Stuttgart

Basis der Arbeit der WRS ist die Strategie für den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Region Stuttgart, die die Regionalversammlung im Oktober 2013 einstimmig verabschiedet hat. Vorangegangen war ein partizipativer Leitbild- und Strategieprozess mit Beteiligung aus Kommunen, Landkreisen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Kammern, Gewerkschaften, Unternehmen, Politik und regionalen Institutionen.

Auf Basis der Strategie fokussiert die WRS ihre Arbeit auf folgende Themen:

Internationale Delegationen

Globus (> Internationale Delegationen)

Der Erfolg der Region Stuttgart hat sich weltweit herumgesprochen. Zahlreiche Delegationen aus Europa und Übersee kommen in die Region, um den Standort und die regionale Zusammenarbeit kennenzulernen. Die WRS betreut Wirtschaftsdelegationen aus aller Welt und präsentiert ihnen die Erfolge und das Organisationsmodell der Region Stuttgart.

Europaarbeit der Region Stuttgart

Gemeinsam mit dem Verband Region Stuttgart organisiert die WRS die regionale Europaarbeit. Wir tragen dazu bei, Europa in der Region zu verankern und die EU-Kompetenz der Kommunen sowie der Wirtschaft zu fördern. Wir setzen uns dafür ein, dass die Region in Europa gehört wird, beteiligen uns an EU-Förderprojekten und pflegen Kontakte zu mehr als 500 Kooperationspartnern auf dem ganzen Kontinent.
eu.region-stuttgart.de

Europabüro der Region Stuttgart in Brüssel

EU-Flagge (> Europabüro)

Das Europabüro, das die WRS gemeinsam mit dem Verband Region Stuttgart in Brüssel unterhält, ist die regionale Repräsentanz im politischen Zentrum der EU. Es informiert Akteure in der Region über Entwicklungen in der EU-Politik und vertritt die Interessen der Region bei den EU-Institutionen. Neben der Netzwerkarbeit organisiert das Büro Veranstaltungen zu europäischen und regionalen Themen.
eu.region-stuttgart.de/europabuero

Netzwerk der EU-Beauftragten der Kommunen und Landkreise

Das Netzwerk der EU-Beauftragten der Kommunen und Landkreise in der Region Stuttgart dient dem Erfahrungsaustausch der kommunalen EU-Akteure. Bei den regelmäßigen Netzwerktreffen geht es um Organisation und Themen der Europaarbeit, Informationsmöglichkeiten und Ansprechpartner, Förderprogramme und die Abwicklung von EU-Projekten.

Europabeauftragte des Rems-Murr-Kreises

Besonders enge Kooperationen in der regionalen EU-Arbeit pflegt die WRS mit dem Rems-Murr-Kreis: Eine gemeinsame Mitarbeiterin ist im Landratsamt die erste Ansprechpartnerin für Kommunen und Unternehmen zu Europathemen. Sie informiert zu allen EU-relevanten Fragen und steht als Europa-Lotsin bei der Fördermittelbeantragung und der Organisation von Förderprojekten beratend zur Seite.
Europaseiten des Rems-Murr-Kreises

Nordamerikabüro Region Stuttgart

US-Flagge (> Nordamerikabüro)

Mit ihrem Nordamerikabüro unterhält die WRS auch enge Kontakte in die USA und nach Kanada und wirbt dort für die Region als Hochtechnologiestandort. Das Büro leistet themen- und projektorientierte Unterstützung und betreibt Marketing für die Region Stuttgart und ihre Wirtschaft.