24.11.2022, 16:00 - 18:00 Uhr

Entmystifizierung der KI

Einführung in die Künstliche Intelligenz für Unternehmen der Industrieproduktion

© peshkov

Künstliche Intelligenz (KI), Maschinelles Lernen, Neuronale Netze – Begriffe wie diese begegnen uns tagtäglich als zentrale Zukunftsthemen, die große Chancen aber auch Herausforderungen für die Unternehmen bieten. Gleichzeitig bestehen bei vielen Unternehmen noch Unsicherheiten bezüglich der Anwendungsmöglichkeiten und der Einsatzvoraussetzungen für die Künstliche Intelligenz. Um zur Entmystifizierung der Künstlichen Intelligenz beizutragen, hat die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart den AI Speaker Patrick Klingler für eine Informationsveranstaltung gewonnen.

Patrick Klingler beschäftigt sich als Manager Chief Data Officer Hub bei der Mercedes-Benz Group AG schon seit mehreren Jahren mit den vielfältigen Fragestellungen der Künstlichen Intelligenz im Unternehmenseinsatz. In seinem Einführungsvortrag wird er die verschiedenen Dimensionen der Künstlichen Intelligenz vorstellen, Anwendungsbeispiele aufzeigen und auf die Einsatzvoraussetzungen für die Nutzung von KI-Technologien eingehen.

Im Anschluss werden noch kurz Unterstützungsangebote für kleine und mittelständische Unternehmen vorgestellt.

Agenda:

16:00   Begrüßung

16:05   Eine Einführung in die moderne künstliche Intelligenz.
            Patrick Klingler, AI Speaker und Manager Chief Data Officer Hub
            bei der Mercedes-Benz AG

17:10   Fragen, Diskussion

17:30   Kurzvorstellung Smart Data Solution Center
            Baden-Württemberg, Murat Malyemez, SICOS BW GmbH

17:45   Ende der Veranstaltung

Organisatorisches:

Die Veranstaltung findet statt am 24.11., 16-18 Uhr, Online (MS Teams). Die Veranstaltung bietet einen ersten Einblick in das Thema Künstliche Intelligenz und ist daher in erster Linie für Unternehmen im Bereich der Industrieproduktion in der Region Stuttgart geeignet, die sich noch nicht tiefergehend mit dem Thema KI beschäftigt haben. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnahmezahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich über das Anmeldeformular.

Veranstalter: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart mit Cleaning Excellence Center, Deutsches Zentrum für Satelliten-Kommunikation, Packaging Valley und Virtual Dimension Center

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts „Cluster Automotive Region Stuttgart 2.0 – Transformationsnetzwerk für den Fahrzeug- und Maschinenbau (CARS 2.0)“ statt. CARS 2.0 wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert.