Gemeinsam für eine starke Region Stuttgart

Die WRS versteht sich als Dienstleisterin und Partnerin der Kommunen in der Region Stuttgart. Wir beraten zu allen Fragen der kommunalen Wirtschaftsförderung, fördern das Wissen und den Austausch der kommunalen Wirtschaftsförderer*innen untereinander, beraten bei Europa-Fragen und unterstützen bei Gewerbeflächenmanagement und Standortmarketing.

Unsere Services für Kommunen

Unsere Ansprechpersonen im Bereich Standortmanagement beraten Kommunen der Region Stuttgart zu Fragen der lokalen Wirtschaftsförderung und zu flächenrelevanten Themen. Mit dem Immobilienportal ermöglicht die WRS den kommunalen Standortmanager*innen eine zentrale Plattform zur Vermarktung von Gewerbeflächen und Immobilien.

Beratung für Kommunen

Die WRS berät die Städte und Gemeinden in der Region Stuttgart in Fragen der Organisation und Konzeption der kommunalen Wirtschaftsförderung sowie interkommunaler Analysen und Konzepte. Wir unterstützen die Kommunen bei der Revitalisierung von Brachflächen und der Aufwertung, der Ausweisung und Vermarktung von Gewerbegebieten. Die WRS bietet den Städten und Gemeinden Vernetzungsmöglichkeiten über die gesamte Bandbreite der Wirtschaftsförderung hinweg – von Branchen- und Technologienetzwerken über Fachkräfteinitiativen bis hin zum Standortmarketing.

jetzt Kontakt aufnehmen

© (c) Pexels

Immobilienportal Region Stuttgart

Für Kommunen und private Anbieter ist das Immobilienportal Region Stuttgart das zentrale Instrument zur Vermarktung ihrer Gewerbeimmobilien. Investor*innen und Unternehmen finden hier ein umfassendes Angebot an Gewerbeflächen in der Region Stuttgart – vom Büro über die Produktionshalle bis zu freien Baugrundstücken in Gewerbe- und Industriegebieten.

immo.region-stuttgart.de

Gemeinschaftsstand auf
Expo Real und MIPIM

©(c) WRS

Auf der Expo Real in München, Europas größter Messe für Gewerbeimmobilien, organisiert die WRS jährlich einen großen regionalen Gemeinschaftsstand mit Partner*innen aus den Kommunen und der Immobilienbranche für Investorenkontakte und Standortmarketing. Als Partnerin der Landeshauptstadt Stuttgart präsentiert die WRS die Region Stuttgart zudem auf der internationalen Immobilienmesse MIPIM in Cannes.

exporeal.region-stuttgart.de

Kofinanzierung von regional
bedeutsamen Gewerbeflächen

©(c) Pixabay

Mit dem „Kofinanzierungsprogramm regional bedeutsame Gewerbeflächen“ wollen der Verband Region Stuttgart und die WRS die Umsetzung von Gewerbegebieten beschleunigen. Das Kofinanzierungsprogramm hat ein Volumen von drei Millionen Euro. Mit dem Geld sollen in den nächsten fünf Jahren kommunale Flächenaktivierungsmaßnahmen unterstützt werden. Der Schwerpunkt wird dabei auf der konkreten Umsetzung liegen.

zum Infoblatt

Ansprechpersonen

Angebote zur Energie- und Mobilitätswende für Kommunen

Neben Services hinsichtlich der Gewerbeflächenentwicklung, hält die WRS mit dem „Kofinanzierungsprogramm Wasserstoff und Brennstoffzelle“ sowie der „Beratung für ein nachhaltiges kommunales Mobilitätsmanagement“ Angebote zur Energie- und Mobilitätswende für Kommunen vor.

Kofinanzierungsprogramm
Wasserstoff und Brennstoffzelle

©(c) Pixabay

Die WRS unterstützt mit dem „Regionalen Kofinanzierungsprogramm Wasserstoff und Brennstoffzelle“ Städte, Gemeinden, Landkreise, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen der Region Stuttgart bei der Finanzierung von Projekten zur Wasserstoff-Produktion und -Nutzung: Beispielsweise der Bau von Elektrolyse-Anlagen, die Anschaffung von Brennstoffzellen-Fahrzeugen oder eine Gebäudeversorgung durch grünen Wasserstoff.

Kofinanzierungsrichtlinien zum Download

Nachhaltiges Mobilitätsmanagement
für Kommunen

©(c) VVS Esslingen ZOB Brosch

Eine funktionierende und nachhaltige Mobilität ist ein zentraler Standortfaktor in der Region Stuttgart. Die WRS organisiert Netzwerktreffen für Kommunal- und Landkreisverwaltungen, Unternehmen, Hochschulen und weitere Institutionen, um ein nachhaltiges Mobilitätsmanagement im Umwelt- und Personalmanagement von Arbeitgeber*innen zu etablieren. In ihrer regionalen Projektleitstelle bietet sie Erstberatungen und initiiert Innovationsprojekte.

nachhaltige-mobilitaet.region-stuttgart.de

Ansprechpersonen

Wirtschaftsförderung in den
Landkreisen der Region Stuttgart

Mit den Landkreisen Böblingen, Esslingen , Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr ist die WRS besonders eng verbunden: In den Landratsämtern arbeiten gemeinsame Mitarbeiter, die bei der WRS angestellt sind und von dort in enger Zusammenarbeit mit der WRS die Wirtschaftsförderung für den Landkreis organisieren und koordinieren. Sie sind Ansprechpartner*innen für Unternehmen, Investor*innen und kommunale Wirtschaftsförderungen.

Netzwerkgespräche kommunale Wirtschaftsförderung

Mit der Veranstaltungsreihe „Netzwerkgespräche kommunale Wirtschaftsförderung“ bringen wir die Wirtschaftsförderer der Städte und Gemeinden aus der Region Stuttgart zusammen. Die regelmäßigen Treffen dienen dem Austausch von Erfahrungen, der Vernetzung und der Fachinformation zu verschiedenen Themen kommunaler Wirtschaftsförderung, von Fachkräftesicherung über die europäische Strukturförderung bis zum Standortmarketing.

Ansprechpersonen

Europaarbeit in der Region Stuttgart

Gemeinsam mit dem Verband Region Stuttgart organisiert die WRS die regionale Europaarbeit. Wir tragen dazu bei, Europa in der Region zu verankern und die EU-Kompetenz der Kommunen sowie der Wirtschaft zu fördern.

Europabeauftragte in den Landkreisen

Im Rems-Murr-Kreis und im Landkreis Böblingen koordinieren zwei Europabeauftrage die Europaarbeit. Sie sind im Landratsamt erste Ansprechpersonen für Kommunen und Unternehmen, informieren zu allen EU-relevanten Fragen und stehen als Europa-Lotsen bei der Fördermittelbeantragung und der Organisation von Förderprojekten beratend zur Seite.

Netzwerk der Europabeauftragten

Das Netzwerk der EU-Beauftragten der Kommunen und Landkreise in der Region Stuttgart dient dem Erfahrungsaustausch der kommunalen EU-Akteur*innen. Bei den regelmäßigen Netzwerktreffen geht es um Organisation und Themen der Europaarbeit, Informationsmöglichkeiten und Ansprechpartner, Förderprogramme und die Abwicklung von EU-Projekten.

Ansprechpersonen

Veranstaltungen

  29.09.2022, 12:00 Uhr - 30.09.2022, 15:00 Uhr
Automotive Conference „Skills in continuous transition?“

Konferenz der Automotive Skills Alliance in Böblingen

  04.10.2022, 16:00 - 17:30 Uhr
Eröffnung der Ausstellung „Plakate für Europa“

Was bedeutet Europa für dich? Was macht Europa für dich aus?

Für Arbeitgeber*innen: Veranstaltung der Fachkräfteallianz im Rems-Murr-Kreis F.A.I.R.