Ressourcen nachhaltig nutzen

Nachhaltigkeit

Für die dicht besiedelte Region Stuttgart mit ihren weltweit erfolgreichen Produktionsunternehmen sind Klimawandel und Ressourcenknappheit besonders große Herausforderungen. Dabei gilt es, den Standort weiterzuentwickeln und gleichzeitig Umwelt und Lebensqualität zu bewahren.

Für die Firmen in der Region bergen die globalen Herausforderungen wirtschaftliche Chancen, denn Ressourceneffizienz bietet nicht nur Einsparmöglichkeiten, sie eröffnet auch Marktchancen für neue Produkte und Verfahren. So stecken beispielsweise in den Märkten für Energie- und Umwelttechnologien sowie für nachhaltige Mobilitätslösungen große Wachstumspotenziale. Die WRS setzt mit verschiedenen Projekten Anreize, Nachhaltigkeit als Ansporn für Innovationen zu nutzen.

Initiativen & Services

Clusterinitiative CleanTech

Umwelttechnische Produkte, Verfahren, Bautechnologien und Dienstleistungen sind ein Wachstumsmarkt und ein tragender Pfeiler der Industrie in der Region Stuttgart. Mit verschiedenen Angeboten geben wir Impulse, um die Umwelttechnologie als regionalen Wirtschaftszweig weiter zu stärken. … mehr

Kompetenzstelle Energieeffizienz Region Stuttgart (KEFF)

Logo KEFF - Regionale Kompetenzstellen Netzwerk Energieeffizienz

Die gemeinsame Kompetenzstelle Energieeffizienz Region Stuttgart der WRS, der IHK und der sechs Kreisenergieagenturen der Region Stuttgart unterstützt kleine und mittelgroße Unternehmen beim Einsparen von Energie und Ressourcen. Dazu vermitteln die KEFF-Moderatoren Energieberatungsangebote und unterstützen bei der Umsetzung konkreter Maßnahmen. Die Kompetenzstelle ist eingebunden in das landesweite Netzwerk Energieeffizienz und wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Baden-Württemberg.
Die Kompetenzstelle Energieeffizienz Region Stuttgart im Video
Blog der Kompetenzstelle Energieeffizienz Region Stuttgart
keff-bw.de/de/kompetenzstelle/region-stuttgart

Solaratlas und Solardachbörse Region Stuttgart

Solaratlas Region Stuttgart

In der Region Stuttgart gibt es zahlreiche für Solarenergie geeignete Dachflächen. Ziel des Solaratlas Region Stuttgart ist es, potentielle Dachflächen zu erkennen und mit Hilfe der Solardachbörse, Anbieter und Nachfrager zusammen zu bringen. Der interaktive Atlas zeigt die solaren Potenzialflächen auf Hausdächern und bietet so Gebäudebesitzern gemeinsam mit dem regionalen Handwerk eine Entscheidungsgrundlage, um in Nutzung erneuerbarer Energien zu investieren.
Weiter zum Solaratlas Region Stuttgart
Weiter zur Solardachbörse Region Stuttgart

Modellregion nachhaltige Mobilität

Nachhaltige Mobilität

Der Wandel vom Automobil- zum Mobilitätsstandort steht im Fokus des Förderprogramms Modellregion für nachhaltige Mobilität. Der Verband Region Stuttgart hat dafür acht Millionen Euro bereitgestellt. Die WRS verantwortet die Öffentlichkeitsarbeit des Förderprogramms. Im Vordergrund der Projekte von Kommunen, Stadtwerken, privaten Unternehmen und Organisationen steht die Vernetzung verschiedener Verkehrsträger entlang von Wegeketten.
nachhaltige-mobilitaet.region-stuttgart.de

Modellregion Elektromobilität Region Stuttgart

Elektromobilität (Foto: Bosch)

Die WRS unterstützt kleine und mittelgroße Unternehmen des regionalen Automobilbaus auf dem Weg zur Elektrifizierung des Antriebs auch im bundesgeförderten Programm Modellregion Elektromobilität. Die Projekte reichen von neuen Fahrzeugtechnologien über Nachrüstung von Kleintransportern bis zum Aufbau der benötigten Infrastruktur.

LAirA: nachhaltige Verkehrsanbindung von Flughäfen

Logo LAirA

Im EU-Projekt LAirA (Landside Airports Accessibility) befassen sich die WRS und ihre Partner mit neuen Ideen zur nachhaltigen Verkehrsanbindung von Flughäfen. Intelligente Lösungen etwa zur Verknüpfung von Elektromobilität, Fußgänger- und Radverkehr und gemeinsam genutzten Verkehrsmitteln sollen das Mobilitätsverhalten von Fluggästen und Mitarbeitern verändern und so die Umweltauswirkungen der Flughäfen reduzieren.
www.interreg-central.eu/...